TIERSCHUTZ

 

Auslandstierschutz heisst für uns:
Kastrationen vor Ort verhindern ungewolltes neues Leben.
Kastrationen vor Ort verbessern die Gesundheit des Einzeltieres.
Kastrationen vor Ort sind die einzig ethisch vertretbare Lösung, die Straßentierproblematik nachhaltig zum positiven zu verändern.

Tierärzte-Pool

Der Förderverein Arche Noah Kreta e.V. ist ein tiermedizinisch orientierter Tierschutzverein, dessen Schwerpunkt die Kastration von Straßentieren ist. Das Team besteht aus mehreren Tierärztinnen und Helferinnen, die international Kastrationsaktionen durchführen.

Haupteinsatzorte sind derzeit in Griechenland mit Schwerpunkt Kreta, in Rumänien und auf den kapverdischen Inseln. Jährlich führen wir mehr als 13000 Operationen an Straßentieren durch. Dadurch können wir unzähligen Welpen ein unwürdiges, leidvolles Leben oder einen grausamen Tod auf der Straße ersparen.

Jedes Straßentier bekommt die medizinische Versorgung, die es benötigt. So wird jedes Tier bei der Kastration entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt. Sind weitere Operationen erforderlich, werden diese durchgeführt: Die Beseitigung von Nabelbrüchen, Amputationen, Versorgung von Wunden, Zahnsanierungen, usw. sind bei uns der Alltag. Schwerverletzte Tiere bleiben in unserer Obhut, bis sie wieder gesund sind. Auch wenn dies eine Versorgung über einen langen Zeitraum benötigt:
Jeder bekommt eine Chance auf ein besseres Leben!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Wir sind Hunderunde, die neue soziale Marke, die sich für den Tierschutz einsetzt. Gemeinsam mit dir, suchen wir ständig nach Lösungen um unsere Welt ein Stückchen besser zu machen. Dabei wollen wir neue Wege gehen und versuchen kreative Ansätze zu entwickeln. Wir wollen umdenken und mit Mut, Kreativität und Tatendrang eine bessere Welt schaffen. Nachhaltiger und sozialer Konsum wird immer wichtiger und wir haben uns die Aufgabe gemacht, diesen im Tierschutz zu revolutionieren.

Wir sind ein Zweckorientiertes Start-Up, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, auf nachhaltigen und kreativen Wegen das Leben vieler Straßenhunde positiv zu verändern. Wir sind kein gemeinnütziger Verein und dürfen deshalb auch keine reinen Geldspenden annehmen.

Unsere Mission, das Problem der Straßenhunde zu reduzieren, wird in erster Linie durch die Einkäufe der Hunderunde - Produkte finanziert. Jedes Produkt hilft uns dabei, dieses Ziel zu erreichen. Was unterscheidet uns von normalen Unternehmen? Normale Unternehmen sind meist profitorientiert, wir hingegen sind zweckorientiert - das ist der große Unterschied. Wir legen den primären Fokus auf den gesellschaftlichen und den sozialen Nutzen.

 

Wir entwickeln also Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen und das auf unternehmerische Art und Weise. Wir reinvestieren unsere Gewinne immer im Sinne unseres Gründungsziels, nämlich das Leid der Straßenhunde zu reduzieren. In Zukunft hoffen wir, diese Herausforderungen und Probleme schneller und effizienter zu lösen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass die Wirtschaft eine Kraft für eine positive Veränderung sein kann. Mit unserem Ansatz erhoffen wir uns auch, andere dazu zu ermutigen, kreative Lösungen für gesellschaftliche Probleme zu finden.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom