Das Kartenspiel der Evolution

Genetik ist ein unfassbar komplexes Gebiet. Krankheiten, die auf unsere DNA zurückzuführen sind und weitergegeben werden. Krankheiten für die in der DNA nur „optimale Bedingungen“ geschafft werden oder Krankheiten dir nur weitergegeben werden, wenn sie sowohl mütterlicher-, als auch väterlicherseits vererbt werden. ⁠

Jede neue Generation, egal ob Mensch oder Tier, hat durch Fehler in der Verarbeitung der DNA zwischen 50-100 neue Gendefekte. Die Betonung hierbei liegt auf „neue“, sprich diese kommen zu den vererbte von Mutter oder Vater noch dazu. 5 dieser Defekte sind im Durchschnitt funktionell relevant, also haben Auswirkungen auf das Erscheinungsbild oder die Gesundheit. ⁠

Klingt als würde sich das Leben durch Evolution selbst abschaffen, oder?⁠

In der Natur ist dies nicht der Fall, denn diese „funktionellen Defekte“ werden durch das „Survival oft he fittest“ – also das Überleben des fittesten ausgeräumt. Der Fehler liegt in der Zucht! Denn durch diese werden betroffene Tiere mitgeschleppt, aufgrund falsch definierter Zuchtziele.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen