Underdogs

Underdogs oder auch Außenseiter gibt es wohl in allen Lebensbereichen. Aber habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass auch Hunde davon betroffen sein könnten?⁠

Ich selbst habe in den letzten 4 Jahren die Erfahrung gemacht, dass Lida (im Gegensatz zum Umgang mit Menschen) unfassbar verträglich mit allen möglichen Hunden ist. Groß, klein, weiblich, männlich, kastriert oder nicht – scheiß egal. ⁠

Nur eine Gruppe von Hunden geht sie an, grenzt sie aus und hält sie auf Abstand. Und ich bin mir sicher, dass sie da nicht die einzige ist.⁠

Ihr könnt euch bestimmt schon denken, von welchen Tieren ich rede. Brachycephale Hunde. ⁠

Mops und Französische Bulldogge ganz vorne dran!⁠

Die fehlende Rute, das in Falten gelegene Gesicht, die herausstehenden bedrohlichen Augen und die fehlende Schnauze, häufig in Kombination mit beängstigenden Atemgeräuschen wirken abschrecken oder provozierend.⁠

Durch unsere optischen Wünsche und Zuchtziele werden viele dieser Vertreter „gemobbt“. Sie sind wesentlich häufiger in „Kämpfe“ verwickelt und kommen mit Bissverletzungen in die Praxis. ⁠

Ist es das Wert?⁠




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen