Was ist eigentlich Qualzucht?

Es gibt die unterschiedlichsten Definitionen dieses Begriffs und vor allem in den letzten Jahren ein steigendes Interesse der Gesellschaft.⁠

Ein positiver Aspekt, der zukünftig hoffentlich zu Veränderungen und weniger Leid führt. ⁠

Qualzucht ist für mich die Akzeptanz von negativen physischen und psychischen Konsequenzen einer Rasse, die aufgrund optischer Wünsche in Kauf genommen wird. ⁠

Kurzköpfige Hunde die keine Luft bekommen, weil sie so viel niedlicher Aussehen, Tiere mit wunderschönem weißen Fell die ihr Leben lang nichts hören, Hund die schon mit 6 Monaten massive und schmerzhafte Gelenkveränderungen haben um die perfekte Rückenlinie oder die richtige Größe zu gewährleisten.⁠

Der Begriff ist fließend und die Frage, welche Rassen darunter fallen ist äußerst schwierig zu beantworten. ⁠

Dennoch sollte er nicht „verschwendet“ werden. Vor Allem auf den sozialen Medien erlebe ich diesen Trend und habe Angst, dass es irgendwann verharmlosend wirkt. Wenn wir jeden Tag, bei jeder Rasse mit Krankheitsdisposition von Qualzucht reden, verliert der Begriff seine Wirkung. ⁠




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BULLSHIT